Stufe 1 Dormagen blüht auf

Im Rahmen des Projekts der Bürgerstiftung "Dormagen blüht auf" unternahm die Klasse 1b am Mittwoch, den 29.9.2021, einen Spaziergang zu den Hochbeeten am Rathausplatz. Bei herbstlichem Wetter machten wir uns mit Regenkleidung und -schirmen auf den Weg zum Rathaus. Dort stellte uns die Apothekerin Frau Bley die Blätter einiger Pflanzen in den Hochbeeten vor. Wir lernten, wie verschieden Blätter sein können: manche waren stachelig, manche glatt, andere sehr klein oder sehr groß. Wir wissen jetzt auch, wie man Brennnesseln anfassen kann ohne uns wehzutun. Besonders gut geduftet haben das Colakraut und die Zitronenverbene! Vielen Dank Frau Bley!

Sponsorenlauf 2021

01.10.2021 Bei bestem Herbstwetter machten sich alle Kinder der Regenbogenschule auf, beim Sponsored Walk Geld für die Zirkusprojektwoche im kommenden Jahr zu erlaufen. Alle Kinder zusammen sind 1634 km gewandert. Wir danken allen engagierten Helfern, die den Kindern den Weg gewiesen, ihre Stempelkarten abgestempelt und sie entlang der Strecke versorgt haben. Natürlich danken wir auch allen Sponsoren!

Projekttage Gewaltfrei Lernen mit Sybille Wanders

In den Wochen vom 21.09 - 06.10 finden die Projekttage mit Frau Sybille Wanders statt. Die Konfliktschulung "Gewaltfrei Lernen e.V." fördert Kinder in einem starken Auftreten und in mutigen, sinnvollen Körperreaktionen bei Beleidigung und Belästigung, wie z.B. schubsen, festhalten, schlagen. Sie üben sich in gewaltfreier, spontaner Konfliktlösung und sie erlernen „faires Streiten" - durch Rollenspiele, durch die Anleitung für Aussprachen und gegen Mobbing. Dabei war es ein besonderes Anliegen, die ruhigeren, erst recht die schüchternen Kinder durch die Wiederholung von darstellenden Partnerspielen in ihrer Selbstbehauptung zu stärken. Aber auch die häufig aggressiven und grenzenaustestenden Kinder gewannen wir für gewaltfreie, wortstarke Konfliktlösungen. Auftakt der Projekttage war der pädagogische Tag am 21.09. Herzlich danken wir unseren großzügigen Sponsoren, die uns die Durchführung der Projektwoche ermöglicht haben: die Sparkasse und unser Förderverein. Herzlichen Dank!

Regenbogenschule gewinnt beim Wettbewerb Nachhaltigkeit

Am 25. September stand endlich fest: wir haben gewonnen! Für unsere erfolgreiche Beteiligung beim "Förderwettbewerb Nachhaltigkeit - Zukunft 21: Nachhaltiges Leben in meiner Stadt – Wie gestalte ich mein Umfeld nachhaltig?“ erhalten wir nun 1500 € für die Gestaltung unseres grünen Schulhofs. Kinder aus den Stufen 3 und 4 haben dazu ein Modell gebastelt, mit dem wir unsere Ideen und Wünsche der Jury präsentiert haben. Alle waren begeistert und schon in den nächsten Wochen werden wir mit der Umsetzung beginnen. Wir freuen uns über alle, die Lust und Zeit haben, uns dabei zu unterstützen! 

Kunst & 4b 2021

Im Kunstunterricht hat die Klasse 4b verschiedene Muster mit Schablonen gezeichnet.

Autorenlesung am 22.9.2021

Endlich! Endlich konnten unsere Regenbogenkinder der Klassen 4a und 4b sowie der Klasse 3a wieder an einer Autorenlesung in der Stadtbibliothek teilnehmen. Die Kölner Kinderbuchautorin Anne Ameling las für uns aus ihrem aktuellen Buch " Die fabelhafte Welt der Mona Flint". Dabei ging es um gestrandete Kinder, fliegende Dackel, ein magisches Bootshaus und um ein Buch, in dem nur Unglaubliches steht. Am Ende der Lesung wollten alle unbedingt wissen, wie es nun weitergeht mit Mona, Jackie und ihren Freunden. Zum Glück war der Förderverein unserer Regenbogenschule sogleich bereit, zwei Exemplare des Buches zu bestellen. Sie können nach Wiedereröffnung der Schülerbücherei im Oktober dann dort von den Kindern ausgeliehen werden.

Verkehrsschule startet im Schuljehr 2021/2022

20.09.2021 Heute startete für die Kinder der Stufe 4 das erste Modul ihrer Verkehrsausbildung. Herzlichen Dank an Herrn Birken. Einen besonderen Dank allen engagierten Elternhelfern und den Ehrenamtlern der "helfenden Hände Dormagen"!

Umwelt-AG bekommt Besuch von RheinCleanUp

Am 13. September besuchte uns Frau Schwanfelder von RheinCleanUp mit einer Mitstreiterin. Die Expertinnen für Vermeidung und Beseitigung von Müll in der Umwelt zum Schutz der Natur hatten viele interessante Dinge und Informationen vorbereitet. Sie beantworteten unsere Fragen und zeigten uns, wie man mit dem richtigen Werkzeug geschickt den Müll beseitigt. Auch eine echte Flaschenpost öffneten wir zusammen. 

Einladung zum offenen Frageabend 2021

Hygiene-Hinweise

  • bitte nur ein Elternteil pro Kind
  • mit Mundschutz
  • 3G Regel
  • Online-Anmeldung erforderlich: hier

Einschulung 2021 Impressionen

19.08.2021 Augfrund der CoronaSchutzverordnung konnte die Einschulungsfeier unserer Erstklässler nicht wie gewohnt stattfinden. Um trotzdem möglichst vielen Gästen einen schönen ersten Schultag zu ermöglichen, hatten wir für jede Klasse eine eigene Einschulungsfeier mit Gottesdienst. Trotz Einschränkungen war es ein schöner Tag für die Kinder, die Eltern und die Lehrer. Allen Helfern, die zum Gelingen des schönen Festes beigetragen haben, ein herzliches Dankeschön!

Zusätzliche Informationen