Vorlesetag 2020

20.11.2020 Heute hat der traditionelle Vorlesetag stattgefunden. Wegen COVID-19 dieses Jahr war es "nur" im Klassenverband möglich. Hier einige Impressionen.

Talentsichtung an der Regenbogenschule

Am 12.11.2020 führte der Rhein-Kreis-Neuss zum ersten Mal eine Talentsichtung in unseren zweiten Klassen durch. Die Talentsichtungstrainer des Kreises machten mit den Kindern auf spielerische Weise vielfältige Übungen aus unterschiedlichen Sportbereichen (Schnelligkeit, Balance, Koordination etc.). Die Talentsichtung dauerte jeweils 90 Minuten in denen sich die Kinder auspowern konnten. Es hat viel Freude gemacht.

St. Martin 2020

09.11.2020 Heute war ein schöner Corona-Martinstag. Trotz allen Einschränkungen hatten die Kinder in ihren Klassen ein kleines, heimeliges Martinsfest. Danke allen Spendern, Organisatoren und Kolleginnen.

 

Weitere Bausteine zur digitalisierung von Schule

06.10.2020 In den letzten drei Wochen hatte das Kollegium jeden Dienstag eine  Fortbildung zur Digitalisierung von Schule. 22.09. Einführung von Logineo Messenger für das Kollegium, 29.09. digitale Tafel und am 06.10. Logineo LMS.

Die Radfahrprüfung 2020

07.10.2020 Es viele strahlende Gesichter in unserer Schule: die Kinder der vierten Klassen haben ihre Fahrradprüfung erfolgreich absolviert. Zunächst mussten sie eine theoretische Prüfung bestehen, um dann auch auf Rheinfelds Straßen zu beweisen, dass sie wichtige Verkehrsregeln beherrschen. Die praktischen Übungen mit unserer Schulpolizistin Frau Moll waren nicht nur lehrreich, sondern haben obendrein auch noch viel Spaß gemacht. Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

Nein-Tonne 2020

06.10.2020 Aufgrund der Coronapandemie fand die Neintonne ein halbes Jahr später statt.
 "Das will ich aber nicht! Das macht mir Angst! Nein, damit fühle ich mich gar nicht wohl!" Sätze wie diese hören Kinder nur selten aus dem Mund ihrer Eltern und anderer Erwachsener. Und das ist wirklich schade. Denn indem die Großen ihre negativen Emotionen kontrollieren und teilweise sogar ganz verbergen, versäumen sie, den Kleinen den Umgang mit diesen Gefühlen vorzuleben. Aber so entgeht Kindern eine wesentliche Lektion fürs Leben: Nur wer seine Empfindungen wahrnehmen, zulassen und äußern kann, hat die Chance, eine starke und selbstbestimmte Persönlichkeit zu entwickeln. Mit dem Stück "Die große Nein-Tonne" sensibilisiert die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück
 Jungen und Mädchen deshalb schon sehr früh für ihre Gefühle und Ängste und nehmen ihre Zu- und Abneigungen ernst. Wir wollen, dass sie in Zukunft laut und deutlich Nein sagen, wenn jemand ihre persönlichen Grenzen überschreitet. 

Energieprojekt Stufe 4

05.10.2020  "Was ist eine Dampfmaschine?" Sabine Köster, Mitarbeiterin der Deutschen Umwelt Aktion vermittelte heute unseren Viertklässlern Wissenswertes rund um das Thema Energie. So experimentierten die Kinder mit einer Dampfmaschine, Mini-Windrädern und solarbetriebenen Spinnentieren.

Corona Update

Mail vom 30.09.2020 (Ministerium) Ab dem 1. Oktober 2020 gilt danach für die Kinder in der Primarstufe innerhalb ihres Klassenverbands im Unterrichtsraum keine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung mehr.
Dies bedeutet, dass sie im Klassenraum auch dann, wenn sie im Rahmen der Unterrichtsgestaltung ihren Sitzplatz verlassen, nicht mehr zwingend die Mund-Nase-Bedeckung tragen müssen.
Sobald der Klassenraum verlassen wird, ist wie bisher die Mund-Nase-Bedeckung zu tragen. Wenn im Unterrichtsraum Schülerinnen und Schüler aus unterschiedlichen Klassen gemeinsam Unterricht haben (gemischte Gruppen), gelten ebenfalls unverändert die bisherigen Regelungen (insbesondere die Sitzplatzregel).

Zusätzliche Informationen